Der Vorstand

Der Vorstand tagt am Anfang und am Ende eines jeden Semesters. Anträge müssen in schriftlicher Form mindestens zwei Wochen vor dem Sitzungstermin vorliegen. Antragsformulare können direkt von dieser Seite herunter geladen werden.

Monika Renner | Vorsitzende

Dr. Patricia Drück | stellv. Vorsitzende
Dr. Patricia Drück | stellv. Vorsitzende

Prof. Dieter Rehm
Prof. Dieter Rehm | stellv. Vorsitzender

Klaus Schneider | Schatzmeister
Klaus Schneider | Schatzmeister

Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler

Prof. Dieter Rehm | stellv. Vorsitzender
Dr. cornelia Freifrau von Crailsheim

Moritz Freiherr von Crailsheim

Gile Haindl-Steiner

Prof. Karin kneffel
Prof. Karin kneffel

Prof. Otto Künzli
Prof. Otto Künzli

bild1
DR. SERAFINE LINDEMANN

Prof. Dr. Florian Matzner
Prof. Dr. Florian Matzner

Werner Murrer
Werner Murrer

Dina Renninger
Dina Renninger

Prof. Dr. Bernhart Schwenk

 

Katrin Stoll
Katrin Stoll

Florian Sundheimer
Florian Sundheimer

Dr. Michel Tacke
Dr. Michel Tacke

Tamara Walterspiel

Monika Renner, Vorsitzende
Stadträtin der LH München von 1990 bis 2014 / Mitglied im Kultur-Ausschuss und über 6 Jahre kulturpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion mit Arbeitsschwerpunkten: Bildende Kunst, Kunst im öffentlichen Raum / Kunst am Bau / besonderes Arbeits-Anliegen: Brücke zwischen Kunst und Wirtschaft schaffen / 6 Jahre Mitglied im Wirtschafts-Ausschuss der LH München / aktuell u.a.: Vorstandsmitglied des Wirtschaftsforums der Sozialdemokratie, Mitglied im Kuratorium Münchner Volkshochschule und Kulturforum München, Beirätin platform-muenchen.

Dr. Patricia Drück, stellv. Vorsitzende
Kunsthistorikerin / seit 2004 Referentin für Geistes-, Sozial- und Humanwissenschaften bei der Max-Planck-Gesellschaft, München / Tätigkeiten im Verlags- und Ausstellungswesen sowie als Autorin im Bereich der zeitgenössischen Kunst / 2000 bis 2002 Ausstellungskuratorin der lothringer13, München / 2002 bis 2004 Sprengel Museum Hannover / Seit Februar 2006 im Vorstand des Kunstraums München.

Prof. Dieter Rehm, stellv. Vorsitzender
geboren in Memmingen / 1978 Fotografie und Design für ECM Records, München / 1981 Staatsexamen an der Akademie der Bildenden Künste München / Meisterschüler von Prof. Gerd Winner / 1986 Leiter der Studienwerkstatt für Fotografie, AdBK München / 2001 Professor für Fotografie und Layout in Printmedien, AdBK München / 2007-09 Prorektor der AdBK München / seit 2010 Präsident der AdBK München / lebt und arbeitet in München und Memmigen.

Klaus Schneider, Schatzmeister
Jahrgang 1958, Beruf: Wirtschaftsprüfer/Steuerberater, seit über 25 Jahren geschäftsführender Gesellschafter der Schneider + Partner GmbH

Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler
www.bbk-muc-obb.de

Dr. Cornelia Freifrau von Crailsheim, Schatzmeisterin
Rechtsanwältin / Kanzlerin der Akademie von 1988 bis 1994.

Moritz Freiherr von Crailsheim
selbständiger Kaufmann, sammelt seit über 20 Jahren neben junger Kunst auch Erfahrungen in der Kunstwelt und engagiert sich in vielen gemeinnützigen Gremien

Gile Haindl-Steiner

Prof. Karin Kneffel
seit 2008 Professur an der Akademie der Bildenden Künste München

Prof. Otto Künzli
1991 übernahm er den Lehrstuhl für Goldschmiedekunst und die Klasse für Schmuck und Gerät an der Akademie der Bildenden Künste München, den er bis 2014 leitete. Arbeiten von Künzli wurden international in über 50 Museen, öffentliche Sammlungen und bedeutende Privatsammlungen aufgenommen.

Dr. Serafine Lindemann
seit 1989 Engagement für ein internationales und experimentelles Kunst- und Kulturprogramm, schwerpunktmäßig mit den Themenkomplexen Wasser, kulturelle Identitäten und gesellschaftliche Wandlungsprozesse / verantwortlich für das Kreativ- und Kunstprogramm diverser Unternehmen / 2009 Gründungsmitglied des Vereins pilotraum01 / Mitarbeit bei der WasserStiftung / www.artcircolo.de.

Prof. Dr. Florian Matzner

Werner Murrer
langjährige Tätigkeit als Galerist für zeitgenössische Kunst / seit mehr als 25 Jahren ist er Rahmenmacher für Kunst / Sein Motto: "Wir geben der Kunst den richtigen Rahmen." / Unterstützung von Akademiestudenten bei Rahmenlösungen - gerne auch abseits des üblichen Bilderrahmens.

Dina Renninger
Studium der Architektur und Kunstgeschichte (Abschluss Magister) / 2003 Gründung der Galerie Dina4 Projekte - München und Berlin (2007) / seit 2014 Galerie Dina Renninger / Gründung des “drawing lab” (Plattform zur Förderung des Mediums der Zeichnung) mit Jan-Philipp Frühsorge / seit 2011 Lehraufträge zum Thema: Professionalisierung für junge, angehende Künstler / tätig als Galeristin und Kuratorin.

Prof. Dr. Bernhart Schwenk
Kunsthistoriker / seit 2002 Referent der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, Sammlungsbereich Gegenwartskunst, Pinakothek der Moderne, München / 1993-2001 Ausstellungskurator, Haus der Kunst, München / 1991-1993 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Schirn Kunsthalle, Frankfurt am Main.

Katrin Stoll
Geschäftsführende Gesellschafterin im Kunstauktionshaus NEUMEISTER / Bei der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Deutschen Expressionismus (Malerei und Grafik) / Lehrauftrag am kunsthistorischen Institut der Ludwig-Maximilians-Universität zum Thema Marktmechanismen des Kunsthandels / Forschungsprojekt in Zusammenarbeit mit dem Zentralinstitut für Kunstgeschichte München, vertreten durch Prof. Dr. Wolf Tegethoff, mit Förderung der Arbeitsstelle für Provenienzrecherche u. -forschung beim Institut für Museumsforschung der Staatlichen Museen Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Engagement in folgenden Gremien: Mitglied in der Ankaufskommission der Städtischen Galerie im Lenbachhaus / Mitglied Kuratorium Stiftung Lichtblick Hasenbergl / Mitglied im Vorstand der Deutschen Freunde des Tel Aviv Museums / Gründungsmitglied Freundeskreis der Anne-Sophie Mutter Stiftung / Beiratsmitglied in der Flick Förderstiftung

Florian Sundheimer
geboren 1965 / Abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte, Amerikanischen Kulturgeschichte und Psychologie / 2001 Gründung der Galerie Florian Sundheimer / seit 2011 Galerie am Odeonsplatz in München

Dr. Michel Tacke
dr. sc. pol. / Inhaber des büro orange - Kunst im Arbeitsalltag, dort bis heute 45 Installationen, 28 Dokumentationen, 41 Ausstellungen, diverse Texte / Gründer des Kunstraums München, dort bis 1995 geschäftsführender Vorsitzer des Vereins - 125 Ausstellungen, 85 Dokumentationen / im Vorstand des Akademievereins München seit Gründung / Mitglied im Gremium bildende Kunst des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft im BDI / www.buero-orange.de.

Tamara Walterspiel