Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Besuch der Magda Bittner-Simmet-Stiftung & Künstlergespräch

12. Mai, 11:00 - 12:30

Im Mai laden wir die Mitglieder des Akademievereins zu einem Besuch der Madga Bittner-Simmet Stiftung mit Künstlergespräch ein.

Die Kustodin der Stiftung, Christiane von Nordenskjöld, wird uns die Künstlerin Madga Bittner-Simmet (1916-2008) , die von 1938-44 an der Münchner Akademie u.a. bei Dallinger und  Else Brauneis studierte, vorstellen. Bittner-Simmet war bekannt als Porträtistin der Münchner Nachkriegszeit und Wirtschaftswunderjahre. Die Stiftung, die 2009 posthum gegründet wurde, findet sich im Künstlerhaus in der Schwedenstraße 54 direkt am Englischen Garten.

Daneben wird im Mai die Ausstellung „Farbe – Poesie und Dringlichkeit“ mit Werken von Sigrid Pahlitzsch eröffnet, die wir bei unserem Besuch vorab besichtigen dürfen. Pahlitzsch, die von 1977-83 an der Akademie der Bildenden Künste München bei Günter Fruhtrunk studierte und dessen Meisterschülerin war, wird ebenfalls anwesend sein und uns ihre Arbeiten persönlich vorstellen.

Details

Datum:
12. Mai
Zeit:
11:00 - 12:30

Veranstalter

Akademieverein

Veranstaltungsort

Magda Bittner-Simmet Stiftung
Schwedenstraße 54
München, 80805
+ Google Karte
Website:
https://www.mbs-stiftung.de/angebote/ateliermuseum.html