Der Akademieverein München e.V. – Vereinigung der Freunde und Förderer der Akademie der Bildenden Künste München

Akademieverein München e.v.

Herzlich Willkommen beim Akademieverein München e.V.!

Seit fast 40 Jahren fördern wir junge Kunst an der Akademie der Bildenden Künste.

Der Akademieverein ist aus Freunden entstanden, die sich mit der Akademie, ihren Studierenden und Mitarbeiter*innen verbunden fühlten. Über die Jahre ist er gewachsen. Die Projekte haben sich verändert. Und doch ist allen Mitgliedern und Förderern gemeinsam, dass sie Studierende und ihre künstlerischen Projekte unterstützen möchten.

Seit 2006 vergeben wir Atelierstipendien und seit 2008 verleihen Preise zur Diplom- und Jahresausstellung. Außerdem veranstalten wir bereits seit 1990 jährlich eine Auktion an der Akademie mit Werken von Studierenden. Zudem gibt es jeden Monat unterschiedliche Veranstaltungen wie Atelier- oder Werkstattbesuche, Führungen durch die Jahres- und Diplomausstellung, Talks oder Screenings.

Termine & Aktuelles

5. Mai 2022

Projektförderung

Abgabe >5. Mai 2022

Anträge auf Projektförderung für die kommende Vorstandsitzung bitte bis zu Do, 5. Mai per Email einreichen. 

Weitere Infos…

12. Mai 2022

Pavillon Ismaning

Abgabe >12. Mai 2022

Bewerbungen für eine Ausstellung im Schlosspavillon in Ismaning bitte bis zu Do, 12. Mai einreichen. 

Weitere Infos…

13. Mai 2022, 18.30 Uhr

Ausstellung DRIF

13. Mai 2022, 18.30 Uhr

Führung durch die Ausstellung „DRIFT“.

Weitere Infos…

13. Mai 2022, 18.30 Uhr

23. Mai 2022

Nächste
Vorstands-
sitzung

4. Juli 2022

Mitglieder-
Versammlung

23.-31. Juli 2022

Jahres-
ausstellung &
Diplom 2022.2

April 2022

4
Lena Grossmann
2
Sri Maryanto

Feb 2022

Preis zum
Diplom 2022.1

35_02
Preise

Ilaria Igliani, Diplom 2022.1

Ilaria Igliani aus der Klasse von Prof. Rosefeldt erhält den „Preis des Akademievereins zum Diplom 2022

>Weitere Infos…

2022

Mitglied

ab 2022

…und junge Kunst an der Akademie der Bildenden Künste München fördern.

Ab sofort gibt es für Studierende, Alumni der AdBK und alle unter 35 einen reduzierten Mitgliedsbeitrag i.H.v. 45 EUR/Monat.

>Weitere Infos…

7. November 2022

Auktion

MO, 7.11.2022, 19 Uhr

SAVE THE DATE!

aktuelle Preisträger*innen und Stipendiat*innen

Ilaria Igliani, Diplom 2022
Diplompreis 2022.1 / Ilaria Igliani
Minjae Lee: Nach der Angst ist vor der Angst, Foto (c) Yegyu Shin
Diplompreis 2021.2 / Minjae Lee
small_KL_JH4_SW
Atelierstipendium 2021-26 / Kalas Liebfried
Lukas_Hoffmann_Portrait_2
Atelierstipendium 2021-26 / Lukas Hoffmann
Lena Grossmann
Sri Maryanto

Der Kunstpreis „NEUE WELTEN vol. 2“ ist eine Kooperation mit dem Rotary Club München-Bogenhausen. Insgesamt werden Fördergelder i.H.v. 12.000 EUR vergeben.

Preisträger*innen 2021 - Neue Welten
Kooperation mit dem Rotary Club München-Bogenhausen

Raphael Krome - 1. Kunstpreis des Rotary Clubs München-Bogenhausen
Shirley Cambonie - Förderpreis des Rotary Clubs München-Bogenhausen gestiftet von Rudolf Schwab
Zarah Abraham - Förderpreis des Rotary Clubs München-Bogenhausen gestiftet von Harry Habermann

Über uns

cropped-akav_DSC4518.jpg
Vorstand
Akademie der Bildenden Künste (c) Foto: Iska Jehl
Über Uns
Gruen
Ausschreibungen
Mitglied_werden_3-4
Mitglied werden
DSC_1756
Veranstaltungen
Ilaria Igliani, Diplom 2022
Preise
otto steidle ateliers
Atelierstipendium
2021 02 22 WERNER MURRER RAHMEN-3
Notstipendium

Unsere Bankverbindungen

für Beiträge und Spenden:

UniCredit Bank AG
Kontonummer: 272 32 98 / BLZ 70020270
IBAN: DE82 7002 0270 0002 7232 98 / BIC: HYVEDEMMXXX.

Für Zahlungen im Rahmen der Auktion:

UniCredit Bank AG
Kontonummer: 265 01 85 / BLZ 70020270
IBAN: DE86 7002 0270 0002 6501 85 / BIC: HYVEDEMMXXX

BEITRÄGE UND SPENDEN

Werden Sie Mitglied im Akademieverein und unterstützen Sie damit studentische Projekte an der Akademie der Bildenden Künste.

Hinweis zur Gemeinnützigkeit Gem. §2 der Satzung

„Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Alle Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsmäßige Zwecke verwendet werden.“