Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

ROTARY KUNSTPREIS VOL 4

23. April, 18:00 - 22:00

Der Rotary Club München-Bogenhausen fördert zum vierten Mal in Kooperation mit dem Akademieverein Bildende Künstler*innen am Beginn ihrer Karriere und setzt Zeichen für die vielfältige Kultur Münchens. 2021 wurde der Preis NEUE WELTEN ins Leben gerufen. 2024 werden Preisgelder in Höhe von 12.000.- gestiftet, um Absolvent*innen der Münchner Kunstakademie auszuzeichnen.
Professor*innen der Münchner Akademie nominierten Diplomand*innen diesen Jahres. Eine Fachjury wählte für die Shortlist fünf Positionen aus.
Diese fünf Konzepte werden am 23. April präsentiert. Eine Jury zeichnet direkt am Abend das Siegerkonzept aus, das Publikum entscheidet mit seiner Stimme über die beiden Förderpreise.

Ort:
Gerhard Müller-Rischart-Haus
Lueg ins Land 3 / Erdgeschoss
80331 München

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis 16.4.2024 verbindlich unter veranstaltung@akademieverein.de
(Die Plätze sind begrenzt)

Ablauf

18:00 Willkommensdrink
18:30 Begrüßung Georg von Büdingen, Präsident des RCMB 23/24
18:45 Präsentation der Konzepte in der Shortlist:

Nikolai Gümbel/ Prof. Ursula Rogg
Lara Koch/ Prof. Gregor Hildebrandt
Anna Schübel/ Prof. Armin Linke
Karolina Vocke/ Prof. Schirin Kretschmann
Philipp Zrenner/ Prof. Gerry Bibby

20:00 Jurytagung
21:00 Verkündung der Preisträger*innen

Zum Kunstpreis NEUE WELTEN
und dem Förderpreis

NEUE WELTEN ist das Motto des Kunstpreises des Rotary Clubs München-Bogenhausen, der ein Preisgeld in Höhe von 9.000.- stiftet, davon entfallen 4.000.- auf das Siegerkonzept, 2500.- für den Gerhard-Müller-Rischart-Preis und je 500.- für die fünf Teilnehmer*innen der Short. Zusätzlich wird 2024 ein Förderpreis in Höhe von 3000.- vergeben, gestiftet von Clubfreund Rudolf Schwaab.
Mit dem Preis fördert der Rotary Club München-Bogenhausen als Teil eines internationalen Netzwerks von über 1,2 Millionen Professionals aus unterschiedlichen Berufen auf Initiative von Dr. Elisabeth Hartung hin Künstler*innen und erschließt ihnen ein neues Netzwerk sowie eine neue Plattform für ihre Kunst. Der Akademieverein engagiert sich seit vielen Jahren für die Förderung der jungen Kunst in München und ist auch im dritten Jahr Kooperationspartner.

Details

Datum:
23. April
Zeit:
18:00 - 22:00

Veranstaltungsort

Gerhard Müller-Rischart-Haus
Lueg ins Land 3
80331 München,